Das Schweizer Nachtleben – Bars, Clubs, Casinos, Live Musik und vieles mehr

Das Schweizer Nachtleben kann durch eine außerordentliche Vielfalt überzeugen. Renommierte Bars und Clubs mit Live Musik, findet man quer durch das ganze Land. Für die Risiko- und Spielfreudigen Besucher dürfen Casinos und hochwertige Spielhäuser ebenso wenig fehlen wie Entertainment oder kulturelle Programme für diejenigen, die es einmal gemütlicher angehen lassen möchten.

Bars und Clubs

Weinkenner gesellen sich oft und gerne im “Qu’importe” in Genf. In dieser exquisiten Weinbar im bezaubernden Carouge-Quartier werden neben kleinen Snacks auch feine Hauptspeisen serviert. Bekannt ist diese Bar aber eher für die weltweit besten Weine, die hier zum Besten gegeben. Insbesondere die Lage im mediterranen Stadtteil Carouge macht hier jeden Abend zu einem unvergesslichen Event.

In Luzern ist das “Roadhouse” der Ort des Geschehens – nicht nur am Wochenende. Hier wird an sieben Tagen der Woche gefeiert, gespeist, getrunken und zu den Beats des DJs getanzt. Egal ob nach einem anstrengenden Arbeitstag oder zum After-Work Meeting mit Freunden, das “Roadhouse” bietet zu jedem Anlass das passende Ambiente.

Casinos

Eine der Casinometropolen im deutschsprachigen Raum ist zweifellos Zürich. Mit dem “Swiss Casino Zürich” befindet sich hier das größte Casino der Schweiz, in dem man sich auf mehr als 3000 Quadratmetern an über 300 Automaten und mehr als 20 Spieltischen sein Glück versuchen kann. Es versteht sich von selbst, dass in diesem – wie den meisten Schweizer Casinos – auf eine gepflegte Erscheinung größter Wert gelegt wird.

Wer jedoch den Abend lieber Zuhause verbringen möchte, oder einfach keine Lust auf die manchmal etwas steife Atmosphäre im größten Casino der Schweiz hat, kann im Online Casino von Lucky Nugget Online Casino ein paar Spiele wagen. Von klassischen Casinospielen wie Roulette, Baccarat und Blackjack, bis zu modernen Videoslots und vielen weiteren Spielen ist hier alles vertreten.

Live Musik

Live-Musik und Unterhaltung der etwas anderen Art bietet das Seenachtsfest in Kreuzlingen, direkt an der deutschen Grenze. Hier wird einmal im Jahr Pop-Musik auf der Bühne von allem was Rang und Namen hat zum Besten gegeben. Das idyllische und zugleich moderne Ambiente direkt am Ufer des Bodensees lädt bei lauen Sommernächten zum Tanzen und feiern ein. Für die kulinarische Verpflegung ist natürlich in Schweizer Manier bestens gesorgt. Während des einmaligen Feuerwerks werden die Lichter ab 22 Uhr auf dem gesamten Festareal gelöscht, was zu einer unvergleichbaren Atmosphäre am Bodenseeufer führt.